ProSiebenSat.1 übernimmt MyVideo für weitere 19 Millionen Euro.

Am 16. Juli hat die ProSiebenSat.1 Gruppe die Option auf 100% an der magic internet holding GmbH – der Betreiberin von MyVideo – ausgeübt. Die Akquise der fehlenden 69,95% kostet ProSiebenSat.1 19 Millionen Euro. MyVideo ist damit zukünftig unter der SevenOne Intermedia angesiedelt.

Ein kleiner Absatz im Halbjahresbericht 2007 (pdf) verweist auf den Deal, der ohne großes Presse-Echo (wahrscheinlich werden die Geschäftsberichte nicht genau gelesen) über die Bühne ging:

Die SevenOne Intermedia GmbH, ein Tochterunternehmen der ProSiebenSat.1 Group hat nach Abschluss der Berichtsperiode mit Kaufvertrag vom 16. Juli 2007 die restlichen Anteile der bisher at Equity bilanzierten Magic Internet Holding GmbH, Köln, mit ihren 100prozentigen Tochterunternehmen S.C. MyVideo Broadband SRL, Bukarest [Rumänien], und Magic Internet GmbH, Köln, erworben. Der Kaufpreis für die erworbenen restlichen 69,95 Prozent der Anteile an der Magic Internet Holding GmbH beträgt 19 Mio Euro.

ProSiebenSat.1 erwarb bereits im September 2006 30,5% an der Magic Internet Holding GmbH zusammen mit einer Option auf die fehlenden Prozentpunkte.

Christian Vollmann – Geschäftsführer der Magic Internet GmbH – wird auch weiterhin die Geschicke von MyVideo lenken und hat sich für die nächsten Jahre an SevenOne Intermedia gebunden. Die Vermarktung von MyVideo liegt bereits seit längerer Zeit bei SevenOne Interactive

19 Millionen Euro?

Angesichts der letzten Finanzierungsrunde von Dailymotion, die $ 34 Millionen eingesammelt haben oder auch den kolportierten Preisen für Burdas 20% Einstieg bei Sevenload (zwischen 5-10 Millionen Euro), erscheinen 19 Millionen Euro für die fehlenden knapp 70% an MyVideo auf den ersten Blick sehr gering.

Doch dabei sollte man zwei Dinge nicht vergessen: Erstens ist nicht bekannt wieviel ProSiebenSat.1 damals für die ersten 30% und die Option gezahlt hat. Diese Anteile dürften aber deutlich teurer gewesen sein auch wenn sich im Geschäftsbericht 2006 (pdf) nur folgendes findet:

Die im Cash-flow aus der Investitionstätigkeit enthaltenen Auszahlungen für Unternehmenskäufe beziehungsweise Beteiligungen resultierten aus dem Erwerb von Beteiligungen an MyVideo und der lokalisten Media GmbH sowie dem Erwerb von weiteren Anteilen an wetter.com AG. Insgesamt flossen für die Investitionstätigkeiten 979,6 Mio Euro ab.

Zweitens hat ProSiebenSat.1 seit dem Einstieg bei MyVideo massiv Werbeleistungen für MyVideo erbracht und dort viele hochwertige Inhalte verfügbar gemacht. Diese Investitionen sind sicherlich auf den Kaufpreis anzurechnen und dürften das gesamte Unterfangen um einiges teurer gemacht haben.

IVW Zahlen myVideo

Seit dem Einsteig von ProSiebenSat.1 sieht man eine deutliche Steigerung der Reichweite von MyVideo in den IVW Zahlen (ca. 300% von September bis Dezember). Allerdings scheint das Wachstum scheinen die Zugriffszahlen in letzter Zeit zu stagnieren.

13 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Wenn ich mal ein wenig beckmessern darf: Das Wachstum stagniert nicht, sondern die Zugriffszahlen stagnieren. Ein Wachstum findet somit momentan schlicht nicht statt. Kleiner, aber wichtiger Unterschied.

  2. Pingback: blognation Germany - technology » Blog Archive » Pro7Sat.1 Takes Over MyVideo

  3. Pingback: Basic Thinking Blog » Pro7 übernimmt MyVideo komplett

  4. Pingback: Samwer-Brder verkaufen MyVideo an ProSiebenSat.1 :: deutsche-startups.de

  5. Pingback: HighText iBusiness Medien-Technik-Wirtschaft

  6. Pingback: ProSiebenSat.1 erwirbt MyVideo vollständig • Börsennotizbuch

  7. MyVideo hat kaum Chancen gegebüber Youtube zu bestehen. Schon allein wegen der Namensgebung und dem bisherigen Agieren auf deutschsprachigem Raum

    Einziges Startup in Deutschland das der Google Videoplattform Einhalt gebieten kann/wird ist (vielleicht) Sevenload.

  8. Pingback: Něměcký TV gigant koupil MyVideo.de za 26 milionů dolarů

  9. Pingback: Das zweite Jahr ist geschafft. | Digitaler Film

  10. ich komme da einfach nicht drüber….was das für eine unmenge von geld ist die da einfach bezahlt wird für deise übernahmen von myvideo etc..
    man kann es sich gart nicht vorstellen aber wne man es dan hier ließt wies man dan doch das es wirklich so ist!!!

    cya claudi

  11. Pingback: Myvideo | Trends Pics

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.