On Demand Inhalte im Internet führen zum Kabelkanal-Sterben. GigaOM

Nach dem Abwandern des Publikums ins Internet können die kleinen Kanäle die Gebühren der Distribution nicht mehr bezahlen und müssen aus dem Kabel verschwinden. Zurück bleiben die großen Networks, die weiter die On-Demand-Verweigerer bedienen und eine gestärkte Position einnehmen. Die Kabelanbieter müssen auf VOD Lösungen setzen und die kleinen Kanäle versuchen ins Internet zu wechseln.