Deutsche YouTube Netzwerke im Überblick

youtube-netzwerke-logos

Auf YouTube entsteht ein neues Ökosystem. Doch in der Regel sieht man davon nur die schnell wachsenden Kanäle jedoch nicht die Strukturen, die dahinter aufgebaut werden: die YouTube-Netzwerke. Mit der millionenschweren Finanzierungsrunde von Mediakraft, einem der größten YouTube-Netzwerke in Deutschland, zeigt sich erstmals auch hierzulande, dass die Strukturen deutlich professioneller werden.

Während in Deutschland mit siebenstelligen Beträgen hantiert wird, erhielten in den USA zwei der größten YouTube Netzwerke Machinima und MakerStudios $35 Millionen bzw. $36 Millionen an Venture Capital, wobei sich die Investoren durchaus sehen lassen können Google (Machinima) und Time Warner (MakerStudios) sind nicht nur als Investoren an diesen Unternehmen interessiert.

Was machen YouTube Netzwerke?

Das Interesse dieser Unternehmen liegt viel mehr darin begründet, dass die Netzwerke vier wichtige Funktionen für YouTube und die Künstler erfüllen:

  • Sie entdecken und fördern Talente auf YouTube und helfen ihnen bei der Produktion.
  • Sie bündeln die Reichweite von mehreren Kanälen und vermarkten diese zu (hoffentlich) höheren Tausender-Kontakt-Preisen.
  • Sie helfen den Künstlern ein Publikum auf YouTube aufzubauen indem sie auf Crosspromotion innerhalb des Netzwerks setzen.
  • Sie unterstützen YouTuber bei der Pressearbeit und der Promotion auch jenseits der Plattform.

Allerdings werden die Netzwerke nicht nur positiv gesehen. Einige YouTube Netzwerke gerieten durch fragwürdige Verträge und Forderungen an ihre Künstler unter Druck und für so manchen YouTuber stellt sich die Frage was überhaupt der Nutzen für den Einzelnen ist, wenn er einem Netzwerk beitritt.

Die deutschen YouTube Netzwerke

Bis jetzt gibt es weder auf YouTube noch sonst wo eine umfassende Liste der YouTube-Netzwerke und ihrer Leistungen und Konditionen. Nicht alle Netzwerke erfüllen alle Funktionen und ihre Konditionen sind zum Teil sehr verschieden. Zudem verfügen viele Netzwerke noch nicht einmal über eine eigene Internetseite, was zu einer sehr intransparenten Situation führt.

Deutsche YouTube Netzwerke
Name # Kanäle Abonnenten Abrufe
#8222;KontorRecords*" 56 1,274,870 1,678,794,202 #8222;IDG Germany*" 92 3,792,540 1,481,901,949
#8222;MediakraftNetworks" 132 6,053,356 1,062,580,899 #8222;AggroTV*" 92 807,796 853,592,051
#8222;kbshowTV*" 106 1,755,471 480,962,247 #8222;Tube Agency**" 11 1,773,425 358,722,983
#8222;gameinsideshow" 72 2,587,124 323,400,503 #8222;VIPinfotainment" 23 330,119 235,670,887
#8222;ConstantinFilm*" 358 125,270 218,195,523 #8222;MagnoliaNetz" 25 797,485 187,831,854
#8222;Gold1TV" 26 59,032 170,751,078 #8222;HometownNetworks" 4 232,856 153,568,407
#8222;redcarpetdivas" 6 78,805 102,185,548 #8222;divimove**" 14 189,775 42,183,364
Total 1,017„ 19,857,924 7,350,341,495

Die Zahlen basieren auf YouTube Angaben und den Statistiken von SocialBlade. Die Kanalzahlen können durch „geclaimte“ Inhalte verfälscht worden sein.
* die Zahlen beziehen sich nur auf die Top50 Kanäle des Netzwerks.
** Kein auf YouTube registriertes Netzwerk. Die verwalteten Kanäle ergeben sich von der Webseite.

Um etwas Licht ins Dunkel zu bringen habe ich die obige Liste zusammengestellt. Nicht alle aufgeführten Netzwerke sind YouTube-Netzwerke im klassischen Sinne – zum Teil handelt es sich auch nur Zusammenschlüsse von mehreren Kanälen oder um Agenturen. Für weitere Hinweise auf deutsche Netzwerke in den Kommentaren bin ich sehr dankbar.

Die Zahlen illustrieren, dass auch die deutschen YouTube-Netzwerke über massive Videoabruf- und Nutzerzahlen verfügen. Mediakraft zum Beispiel spricht von monatlich 8,5 Millionen Unique Viewers, damit reihen sich die großen YouTube Netzwerke locker in die Top 10 der Videoangebote in Deutschland ein.

Deutsche YouTube Netzwerke

Es zeigt sich zudem, dass die Netzwerke je nach Inhalt unterschiedlich performen. Während zum Beispiel Kontor Records über die letzten Jahre aufgrund einer konstanten Musiknachfrage die meisten Abrufe erzielen konnte, sammelte Mediakraft mit seinen episodischen Inhalten die meisten Abonnenten und IDG Germany mit seinen Letsplays die meisten Abrufe in den letzten 30 Tagen. Es lohnt sich also die Netzwerke etwas näher zu betrachten und vorzustellen.

Kontor Records

Auch bei den Netzwerken spielt Musik die größte Rolle. Mit Kontor Records steht ein Netzwerk an der Spitze, dass hauptsächlich Musik im Angebot hat und Kanäle von Musikern wie z.B. Scooter vermarktet. Kontor konzentriert sich dabei auf die Vermarktung und das Bündeln der Inhalte.

Top3 Kontor Records Kanäle
#8222;Name" Video Abrufe Abonnenten #8222;kontor" 1,498,259,495 1,118,600
#8222;atzenmusiktv" 83,804,755 66,999 #8222;ziggyrafiq" 23,388,631 13,599

IDG Germany

IDG betreibt ein YouTube-Netzwerk, das auf Gaming und Letsplays ausgelegt ist und damit eine natürliche Ergänzung zu den eigenen Marken wie Gamestar ist. Neben dem Netzwerk produziert IDG auch einen der neuen Original-Channels: high5. IDG kommuniziert zudem sehr offen und nennt die Leistungen, Verteilung der Erlöse und einen Best-Case (PietSmittie) auf der Anmeldeseite zum Netzwerk (Bedingung zur Aufnahme sind ca. 2000 Abrufe pro Tag). Mit Gronkh und Sarazar hat IDG zudem zwei Stars der Szene unter Vertrag.

Top3 IDG Germany Kanäle
#8222;Name" Video Abrufe Abonnenten #8222;Gronkh" 505,507,133 918312
#8222;PietSmittie" 271,578,700 421,594 #8222;gamestarde" 104,675,856 210,768

Mediakraft Networks / MagloniaNetz

Mediakraft ist sicherlich das deutsche Vorzeige-Netzwerk. Zum einen weil es anders als die meisten Anderen nicht aus einer existierenden Unternehmung heraus entstanden ist sondern von YouTubern für YouTuber gegründet wurde. Zum anderen weil Mediakraft zu gleichen Teilen alle vier Aspekte abdeckt also Talente entdeckt, entwickelt, vermarktet und crosspromoted und das über so gut wie alle Genres hinweg.

Was Gronkh für IDG ist, sind Y-Titty für Mediakraft. Sie sorgen dafür, dass das Netzwerk die notwenige Strahlkraft hat und haben sicherlich ihren Teil dazu beigetragen, dass Ponk, der Original-Channel von Mediakraft, mit 100.000 Abonnenten am ersten Tag einen fabelhaften Start hingelegt hat.

Auch bei Mediakraft können sich YouTuber direkt bewerben (PDF-Link).

Top3 Mediakraft Networks Kanäle
#8222;Name" Video Abrufe Abonnenten #8222;YTITTY" 311,550,767 1,030,504
#8222;AlexiBexi" 103,414,801 356,174 #8222;freshaltefolie" 97,808,254 488,023

Seit kurzem hat Mediakraft zudem das Subnetzwerk Magnolianetz gegründet, das sich auf Fashion und Lifestyle konzentriert und damit eine klar umrissene Zielgruppe bedient.

Top3 MagloniaNetz Kanäle
#8222;Name" Video Abrufe Abonnenten #8222;daaruum" 47,748,118 183,618
#8222;EbruZa" 41,425,429 125,232 #8222;xKarenina" 39,936,194 107,330

AGGRO TV

Mit AGGRO.TV verhält es sich ähnlich wie mit Kontor Records. Auch hier stehen die Musik und die Künstler des Labels im Mittelpunkt und werden auf YouTube vermarktet.

Top3 AGGO TV Kanäle
#8222;Name" Video Abrufe Abonnenten #8222;aggroTV" 466,147,364 348,142
#8222;OptikRecordsTV" 106,653,065 59,440 #8222;diiltv" 84,293,734 139,834

kbshowTV

kbshowTV ist das YouTube-Netzwerk von den Aussenseitern, die darunter ihre vielfältigen Aktivitäten auf YouTube bündeln. Zudem scheint YouTube dem Netzwerk noch einige weitere Kanäle zuzuordnen, die Videos von den Aussenseitern gepostet haben. Ob es sich hierbei tatsächlich um den aktiven Aufbau eines Netzwerks handelt oder um eine Ungereimtheit in den Daten von SocialBlade ist für mich im Moment nicht ersichtlich. Ich vermute letzteres.

Top3 kbshowTV Kanäle
#8222;Name" Video Abrufe Abonnenten #8222;DieAussenseiter" 373,851,514 946,924
#8222;DieseSchuleRockt" 38,774,645 266,375 #8222;Dima" 20,584,326 154,403

Tube Agency

Die Tube Agency unterschiedet sich von den anderen Netzwerken insofern, dass sie nicht selbst auf YouTube als Netzwerk aktiv ist sondern YouTube-Künstler vertritt und vermarktet und zum Beispiel eine Tour mit den Künstlern organisiert. Die Liste der Künstler ließt sich sehr beachtlich. Von Alberto über Simon Desue bis hin zu den Aussenseitern und einigen mehr reicht das Portfolio.
Um Dopplungen zu vermeiden habe ich die Aussenseiter nicht in die Aufstellungen und Zahlen der Tube Agency mit aufgenommen.

Top3 Tube Agency Kanäle
#8222;Name" Video Abrufe Abonnenten #8222;albertoson" 182.007.768 719.252
#8222;HalfcastGermany" 99.416.109 392.186 #8222;playalbertoson" 21.493.090 162.540

gameinsideshow

Das gameinsideshow-Netzwerk konkurriert in erster Linie mit IDG. Auch in diesem Netzwerk dreht sich alles um Letsplays und Spiele. YouTuber können sich per Email um die Aufnahme bewerben.

Top3 gameinsideshow Kanäle
#8222;Name" Video Abrufe Abonnenten #8222;commanderkrieger" 67,466,885 357,977
#8222;elotrixhdx" 37,552,801 405,036 #8222;m4xfps" 23,267,195 143,529

VIP infotainment

VIPinfotainment bündelt in seinem Netzwerk eine ganze Reihe an selbstproduzierten Magazinen, die sich hauptsächlich mit Film, Wissen und Elektronik beschäftigen. Ob das Netzwerk offen für Dritte ist ist mir nicht bekannt.

Top3 VIPinfotainment Kanäle
#8222;Name" Video Abrufe Abonnenten #8222;vipmagazin" 205,726,633 122,795
#8222;gamesmag" 6,895,404 8,242 #8222;WissensMagazin" 4,512,531 40,864

ConstantinFilm

Auch ContantinFilm bündelt seine YouTube Aktivitäten in einem Netzwerk. Ähnlich wie bei den Aussenseitern scheinen YouTube/SocialBlade Constantin hier zahlreiche weitere Kanäle zuzurechnen, die wohl Material von Contantin veröffentlichen. Anders kann ich mir das von SocialBlade ausgewiesene Netzwerk von 132 Kanälen mit Kanälen wie alvaro350z nicht erklären.

Top3 ConstantinFilm Kanäle
#8222;Name" Video Abrufe Abonnenten #8222;deutschertrailer" 39,938,486 13,648
#8222;pogoking" 35,836,013 1,998 #8222;alvaro350z" 14,811,339 1,492

Gold1TV

Gold1TV betreibt ebenfalls ein YouTube Netzwerk und konzentriert sich darauf existierende Produzenten auf YouTube zu bringen. Im Gold1TV Netzwerk sind zum Beispiel KickerTV oder Daniela Katzenberger wobei die Masse der Abrufe aus dem MegaTrailer-Kanal kommt.

Top3 Gold1TV Kanäle
#8222;Name" Video Abrufe Abonnenten #8222;megatrailer" 37,399,359 21,139
#8222;Arabian334" 31,657,340 1,234 #8222;SthlmSolberga" 30,545,205 1,492

HometownNetworks

Unter HometownNetworks bündelt 16Bars seine YouTube Aktivitäten.

Top3 HometownNetworks Kanäle
#8222;Name" Video Abrufe Abonnenten #8222;www16barsde" 152,514,532 22,8232
#8222;16barsNext" 567,328 2,723 #8222;16barsKompakt" 486,451 1,932

redcarpetdivas

Wer genau hinter redcarpetdivas steht ist nicht wirklich ersichtlich. Eine Gemeinsamkeit scheint Viewster zu sein.

Top3 redcarpetdivas Kanäle
#8222;Name" Video Abrufe Abonnenten #8222;clippomania" 68,474,806 20,622
#8222;ViewsterTV" 15,636,938 42,913 #8222;CrazyToonWorld" 10,059,152 6,538

divimove

Divimove ist wieder ein komplettes YouTube-Netzwerk allerdings konnte ich noch kein Netzwerk-Tag bei den auf der Webseite aufgeführten Kanälen entdecken, so dass unklar ist ob das Netzwerk lediglich den Künstlern hilft oder auch selbst auf YouTube aktiv ist.

Top3 divimove Kanäle
#8222;Name" Video Abrufe Abonnenten #8222;DiamondOfTears" 7.942.232 26.667
#8222;TruckTVGermany" 5.672.657 17.321 #8222;LegoStein13" 5.460.130 12.153

Fazit: Wer fehlt?

Betrachtet man die deutschen YouTube-Netzwerke wird schnell klar, dass hier einige Anbieter signifikante Reichweiten angesammelt haben. 100 Millionen Videoabrufe im Monat sind eine Ansage und zeigen das Potential, was sicherlich zur Gründung von weiteren YouTube-Netzwerken und einer weiteren Professionalisierung führen wird.

Außerdem ist es sehr interessant festzustellen wer in dieser Aufstellung fehlt. Es fehlen zum Beispiel die klassischen Bewegtbildvermarkter wie SmartClip, SevenOne Media oder IP Deutschland. Zudem fehlen die großen Medienhäuser und Verlage mit Ausnahme von IDG und Constantin und natürlich fehlen auch die großen Produzenten und TV-Sender. Sie alle haben sich in den letzten Jahren eine große Chance entgehen lassen. Mal sehen ob sie nicht schon bald in das eine oder andere YouTube-Netzwerk investieren.

Keinen Beitrag mehr verpassen? Email Abo:


 

21 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: GERMANY: Deutsche YouTube Netzwerke im Überblick | International NewMedia Report | Scoop.it

  2. Pingback: Bernd Landwehr – belajour » Ein schöner Überblick über die deutschen YouTube Netzwerke

  3. Pingback: Deutsche YouTube Netzwerke im Überblick

  4. Pingback: YouTube-Netzwerke: Fluch oder Segen? « Netzfilmblog

  5. Pingback: YouTube als Netzwerk – ein geführter Rundgang durch die Lebenswelt von Jugendlichen

  6. Pingback: YouTube verabschiedet sich von seinen Wurzeln

  7. Pingback: Deutsche YouTube Netzwerke im Überblick - ...

  8. Pingback: Deutsche TV-Sender auf YouTube | Digitaler Film

  9. Pingback: YouTube-Netzwerke: Schlüssel zum Erfolg? | Newsider

  10. Pingback: YouTube Deutschland: Ein Überblick der Top YouTuber | Digitaler Film

  11. Pingback: YouTube Nation: Gute Auswahl oder nur eine weitere "Filterbubble"?

  12. Pingback: Die Zeit… | Medienpraxis @ Kooperative Berlin

  13. Pingback: YouTube - ein geführter Rundgang | mediale pfade.de

  14. Pingback: Multi-Channel-Networks: YouTube vs. Fernsehen | medienMITTWEIDA

  15. Pingback: Schneemänner und Lichtschwerter – Monatsrückblick Dezember | Social Media Konzepte

  16. Pingback: Youtuber-Relations vs. Youtube-Netzwerke

  17. Was mir fehlt ist ein Netzwerk für Booktuber!
    Es ist eine große Zielgruppe, da verstehe ich nicht weshalb sich die jemand entgehen lässt!
    Sehr schade, ich wüsste nicht wo ich mich zuordnen könnte als Booktuber.

    Liebste Grüße :*

  18. Tubework Networks löst demnäxhst Mediakraft ab. Die sind beste. Wollen wenigstens nix vom umsatz abhaben wie die anderen. auch wenns ein konzern is find ich tubework networks am besten, freund von mir is let`s player und voll zufrieden dort!

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>