Videoblogs und Webisodes / re-publica 08

Gestern habe ich auf der re:publica meinen Vortrag zu Videoblogs und Webisodes gehalten. Leider war der Raum etwas zu klein, so dass einige auf dem Boden sitzen mussten. Denen, die der etwas verpasst haben oder nicht zur re:publica kommen konnte, helfen hoffentlich die folgenden Materialien beim Nachvollziehen um was es ging.

Die Folien zum Vortrag

Präsentation: Videoblogs und Webisodes / re-publica 08 / 04.04.2008 (pdf / 30 MB)

Das Video zum Vortrag

Michael Greth war so nett und hat einen Teil des Vortrags mittels QIK als Video aufgezeichtnet:

Die Tonspur zum Vortrag

Des Weiteren wurde auch der Livecast der re:publica aufgezeichnet:

Videoblogs und Webisodes – Überblick zur Situation, Distribution und Produktion von Videos im Internet. 65:50 Minuten (mp3 / 30 MB).

Es hat Spass gemacht und ich hoffe ich konnte dem einen oder anderen Zuhörer ein paar Tipps zu Videoblogs und Webisodes mit auf den Weg geben. Falls noch Fragen offen sind, die ich nicht in der kurzen Fragerunde beantworten konnte, könnt ihr mich gerne kontaktieren.

8 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Klasse Vortrag! Einmal transkribieren und als Handbuch rausbringen bitte;)
    Da hast du mal ein realistisches und praxisnahes Bild von Videoproduktion und -distribution aufgezeigt. Gerade im letzten Punkt zur Monetisierung kann ich dir zustimmen. Aber am Anfang ist ein gewisses Risiko unvermeidbar um mögliche Sponsoren und Partner zu finden. Die stehen nämlich neben Qualiät auch auf Kontinuität. Was heisst da man in der Regel schon mal mit drei bis fünf Episoden antreten sollte.
    Danke für den umfassenden Überblick und aufschlussreichen Zahlen.

  2. Hallo Chris,

    ein neues Whitepaper mit diesen Inhalte wird in den nächsten Monaten kommen ;)

    Ein gewisses Risiko sollte ja auch bestehen … ich hoffe nur, dass es sich dann schlussendlich auch einige Produzenten auszahlt.

    Gru bertram

  3. Hola Bertram!

    Liked your PPT a lot. Great work!

    Question I have: I would like to publish your PPT into http://www.ViralBlog.com
    But I will need to translate it into English for our global audience.

    If you like the idea, please mail me your PPT. I will translate it to English. Write an item at ViralBlog about it, publish your PPT in English.

    No need to say the PPT will contain your name!!

    I feel our global audience must see it too ;-)

    Cheers

    Igor Beuker
    Founder

    ViralBlog.com
    LaComunidad.co.uk
    ViralTracker.com
    SocialMedia8

  4. Hallo, habe mich gerade auf einen interessanten und kompetenten Vortrag gefreut aber die Videoqualität ist ja unter aller Kanone….

  5. Pingback: eVideoThek der FHTW Berlin » re:publica 2008, Berlin Kalkscheune - eine Nachlese

  6. Pingback: Alex Kluge & Freunde » Blog Archiv » re:publica 2008 - Ich war dabei

  7. Pingback: Bertram Gugel: re:publica-Vortrag „Videoblogs und Webisodes“ - StreetLightsTV-Blog

  8. Pingback: bayern » » Bertram Gugel: re:publica-Vortrag „Videoblogs und Webisodes“

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.